Buchtipps

Schreib über Lügen. Über Musik. Schreib über Tiefkühlerbsen. Schreib Blödsinn. Für Doris Dörrie ist Schreiben ein Mittel intensiver zu leben. In „Leben Schreiben Atmen“ erzählt die Schriftstellerin vom biografischen Schreiben als Lebenspraxis. Sie erinnert sich schreibend an ihre Kindheit, an Menschen aus ihrem Leben, an ihren ersten Bikini – und...
Im Ulrich Tukurs neuem Roman begibt sich der junge Deutsche Paul Goullet auf die Suche nach seinem Doppelgänger, den er zufällig in einem alten Fotoalbum entdeckt. Auf der Suche nach Spuren eines furchtbaren Geheimnisses verschwimmen Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Realität. Ein Roman zwischen Psychothriller und historischer Politfiktion.
Ein packender Thriller des skandinavischen Regisseurs Gustav Möller: Der Polizist Ansagar Holm erhält einen Anruf eines Mädchens. Mit leiser und zittriger Stimme erzählt sie ihm von ihrer Entführung. Ihr Entführer sitzt vorne am Steuer des Wagens und darf unter keinen Umstzänden bemerken, daß sie den Notruf gewählt hat. Der Polizist muß und will...
Ai Weiweis Beitrag zu einem der zentralen Themen der Gegenwart: Derzeit sind weltweit 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Sie fliehen vor Hunger, Klimawandel, Krieg und politischer Verfolgung. Ai Weiweis beeindruckender Dokumentarfilm zeigt die ganze Palette der Fluchtbewegungen in 23 Ländern. Jedes einzeln gezeigtes...
Die spanische Flamenco-Tänzerin Rocio Molina sprengt mit ihrer Tanzkunst die Regeln des Flamencos. Sie geht an ihre eigenen körperlichen Grnezen. In ihrem eigenen persönlichen Stil - Imnpulso - vereint sie traditionelle und avantgardistische Elemente. Der Dokumentarfilmer Emilio Belmonte begleitet Rocia Molina mit seiner kamera während ihrer...
Der japanische Holzschnitt ist ein Phänomen ohne westliches Pendant. Neben atemberaubenden Landschaften und subtil erotischen Szenen präsentiert er Schrecken verbreitende Geister und Dämonen ebenso wie Sumo-Ringer, Kabuki-Schauspieler und Kurtisanen, die von ihren Fans wie Popstars gefeiert werden. Dieser XXL-Band mit 17 Ausklappseiten lüftet den...
'H. P. Lovecraft - Das Werk' ist ein aufwändig ausgestatteter Prachtband, der alle wichtigen Arkham-Erzählungen in sorgfältiger Neuübersetzung enthält. Rund 300 oft vierfarbige Abbildungen zeigen Originalillustrationen, Cover, Filmplakate, Originalschauplätze und vieles mehr. Über 1000 Anmerkungen beleuchten sämtliche Aspekte von Lovecrafts Leben...
Die hier vorliegende Biografie, die Marie Darrieussecq Paula Modersohn-Becker widmet, nimmt sämtliche Elemente auf, die den kurzen Lebensweg der Künstlerin markieren. Doch sie zeichnet sie in einem zugleich weiblichen und literarischen Licht. Sie zeigt voller Lebendigkeit und Einfühlungsvermögen den Kampf dieser Frau inmitten der Männer und...
Paula Modersohn-Becker hat sich auch - wie Rembrandt, Vincent van Gogh, Egon Schiele, Max Beckmann oder Frida Kahlo - in ihren nur rund 11 Schaffensjahren häufig selbst dargestellt. Ein Großteil der 60 Selbstbildnisse, bestehend aus Gemälden und Zeichnungen, wird nun erstmals zusammengeführt. Die Selbstbildnisse geben Aufschluss über eine Malerin...
Zu Lebzeiten war er eine Berühmtheit, heute zählt er zu den meistgespielten Komponisten weltweit – doch bis zur Wiederentdeckung seiner Musik vor etwa 100 Jahren war Antonio Vivaldi größtenteils in Vergessenheit geraten. Peter Schneiders neuer Roman Vivaldi und seine Töchter erzählt die Geschichte eines besonderen Kapitels der Biographie des...

Seiten